Besinnliche Weihnacht

Das wird es wohl – ob gewollt oder nicht.

Corona hat in weiten Teilen das Jahr bestimmt und den Amateursport fast komplett lahmgelegt.

Unsere geplante Mitgliederversammlung im April musste abgesagt werden. Ab März waren im ersten Lockdown alle Aktivitäten gesperrt. Im Frühling mit dem erwachen der Natur gab es persönliche Alternativen durch spazieren gehen, Wandern oder Joggen im Freien. Ab dem 20ten April ist Tennis im Freien erlaubt, wenn auch das Vereinsheim gesperrt ist.

Am 9 Juli ist Friedel Geil gestorben. Über 38 Jahre prägte Friedel als erster Vorsitzender unseren Verein maßgeblich und hinterlässt eine große Lücke. Sein ruhiges, besonnenes und ausgleichendes Wesen verdient unsere Anerkennung und Hochachtung. Eine Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes wurde geplant, aber durch die steigenden Corona Zahlen im Oktober und durch den zweiten Lockdown ab November obsolet.
Sportlich konnten die Tennisspieler im Sommer eine Übergangssaison spielen. Bei den Kunst- und Einradfahren stand ein virtueller Wettkampf in der eigenen Halle, zwei Wettkämpfe in Bergen-Enkheim und LU-Oggersheim sowie als Highlight der Gewinn des Wormser-Cup zu Buche. Die Tischtennismannschaften konnten einige Turnierspiele bestreiten, bis zum Lockdown.

Leid tun uns alle, die Spaß am Sport und geselligen miteinander haben, besonders die Kinder und Jugendlichen an Ihren Übungsstunden, aber die Gesundheit geht auf jeden Falle vor. Wir schauen nach vorne und brennen darauf, die Übungsstunden wieder aufnehmen zu können. Bleiben Sie gesund und halten Sie uns weiterhin die Treue.

Mit herzlichen Weihnachtgrüßen an alle TSG Mitglieder

Ihr TSG-Vorstand.

Bronzemedaille
    bei DM in Köln

weitere Berichte von Starts
unserer Teams

Aktuelles ...

Ehrung für unser Einradsportler  --> mehr lesen

Kunst- und Einrad-Turniere in 2020  --> zur Info

Achtung,
andere Hallen und Trainigszeiten im Radsport
--> zur Info

Tischtennis
Aufstieg in die Kreisliga geschafft !  Saison 19-20

zum Detailbericht  der Tischtennisspieler

Ehrung für unseren Vorsitzenden

Landrat Ernst Walter Görisch hat bei einer Feierstunde am 17. Oktober 2019 in der Mensa der Alzeyer Gymnasien erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler mit Sportplaketten und Urkunden geehrt. Mit dabei war unser Vorsitzender Friedel Geil, der für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und Verdienste um den Sport ausgezeichnet wurde.

Herr Geil ist seit 1982 als erster Vorsitzender der Turn- und Sportgemeinde 1861 eV., Flonheim im Amt. Während dieser Zeit kümmerte er sich auch viele Jahre  um die Leichtathletikabteilung und aktuell ist er auch für die Tanzsportabteilung zuständig.

Alle Mitglieder und der Vorstand gratulieren recht herzlich.      

Corona-Pandemie update

2. Nov.20: Gemäß 12. Corona-Verordung bis 30. Nov. kein Amateursport möglich

25. Okt. 20: Kein Tischtennis-Jugendtraining

Aufgrund der extrem gestiegenen Corona-Zahlen werden wir das Training 2 Wochen über die Herbstferien hinaus aussetzen. Jetzt heißt es Kontakte reduzieren! Während die Schulen jede Klassenstufe getrennt halten, macht es keinen Sinn für uns als TSG, Kinder aus vier verschiedenen Schulen zu mischen. Mir schwebt eine Reduzierung auf 4 bis 5 Kinder vor, dafür aber mehr Leistungsbezogen und streng am Tischtennis fokussiert. Ich melde mich sobald das möglich ist und hoffe auf Ihr/Euer Verständnis.
Herzliche Grüße und gesund bleiben.     Philipp Einsfeld

weitere Info's

hier